ER Elektronik

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

TREND Downlights - hochwertige, leistungsstarke LED Leuchten mit integriertem Notlicht

Avatar of ER Elektronik ER Elektronik - 22. Januar 2019 - Notbeleuchtung

Nicht jeder Kunde ist begeistert, zusätzlich zu den sorgfältig ausgesuchten und dem Raum angepassten Leuchten, weitere Sicherheitsleuchten zu installieren. Neben optischen Gründen sprechen aber auch praktische Gründe für eine Kombination der Funktionen Beleuchtung und Notbeleuchtung: es sind weniger Leuchten zu montieren.
Um das Notlicht zu integrieren werden aus diesem Grund oftmals Leuchten umgebaut. Es werden zusätzliche Betriebsgeräte, Schaltmodule und/oder Akkus in nicht geeignete Leuchten „gezwängt“ - mit dem Ergebnis, das die Leuchten und die Komponenten vorzeitig ausfallen und schnell zusätzliche Kosten verursachen. Unberücksichtigt bleibt zumeist, dass die umgebauten Leuchten Ihre Prüfzeichen verlieren und die Hersteller Garantie unter Umständen erlischt.

Um diese Probleme zu umgehen und zu lösen, wurden die TREND - Aufbau- und Einbau-Downlights mit LED entwickelt: hochwertige Gehäuse aus Aludruckguss, mit LED und Betriebsgeräten namhafter Hersteller - optional ausgerüstet mit den erforderlichen Funktionen zur Integration in Notlichtanlagen. Darüber hinaus erfüllen die Leuchten der TREND Serie höchste Ansprüche an Optik, Qualität & Funktion.

Für eine gleichmäßige Ausleuchtung in Zentralbatteriesystemen - wie unser LPS260 - sind die TREND Leuchten in der Lage, bei Netzausfall das Beleuchtungs-Niveau auf die erforderliche Notbeleuchtungsstärke von 1 Lux abzusenken. Das stellt die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung entsprechend DIN EN 1838 sicher und reduziert gleichzeitig die Kapazität der erforderlichen Batterie.

Als Einzelbatterieleuchten verfügen die Leuchten der Serie TREND über ENEC-zertifizierte Betriebsgeräte und leistungsstarke Akkus - wahlweise aus NiMh-hochtemperatur Zellen oder modernen Lithium-Eisen-Phosphat Zellen (LiFePO4). Darüber hinaus können die Leuchten mit Schnittstelle zum Anschluss an unser Überwachungssystem DLI-Z64 ausgerüstet werden.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Ältere Beiträge ...

 
zum Archiv